Freie Wasserfahrer Essen-Steele

Unsere sportlichen Aktivitäten konzentrieren sich auf den Kanuwandersport, dessen ausschließliches Ziel Entspannung, Erholung und Naturerleben ist. Nicht zu kurz kommen natürlich Klönen und Beisammensein im Vereinshaus, auch Anlässe für Feten im großen oder kleinen Kreis gibt es genug.

Lust auf Entspannung?

Unser Verein bietet genug Platz, um seinen Mitgliederkreis zu ver­größern. Angesprochen und willkommen ist jeder, der eine familien­gerechte Sportart sucht, die Naturverbundenheit, reizvolle Land­schaften und Bewegung ohne Hektik und Stress verbindet - vielleicht mit einem Hauch von Abenteuer. Der Verein bietet Gelegenheit zu unverbindlichen "Schnupperstunden", d. h. Interessenten und Neugie­rige können mit den im Verein vorhandenen Paddelbooten, Kajaks und Canadiern unter fachlicher Anleitung Probefahrten unternehmen und so vielleicht ein neues Hobby entdecken (bei Interesse: einfach melden!).

Unser Bootshaus

Die im Vereinsname enthaltene Ortsbezeichnung ist historisch bedingt. Tatsächlich liegt das Bootshaus in Essen-Überruhr direkt an der Ruhr bei Flusskilometer 45,6 neben der historischen Steinbrücke des Holteyer Hafens.
Unser Haus bietet neben eigenem Steg, großer, heckenumrahmter Rasenfläche, überdachter Terrasse mit Ruhrblick alles, was ein Paddler (auch für einen längeren Aufenthalt) braucht. Für Autos steht ein vereinseigener Parkplatz zur Verfügung.

Wir möchten unseren Beitrag zur Förderung des Kanusports leisten: Gäste sind deshalb nach Absprache jederzeit willkommen, unsere Gastfreundschaft ist mittlerweile vielerorts bekannt. Details zur Kontaktaufnahme und Lage bieten unsere Kontaktdaten.